Dorfgemeinschaften > Cloidts Haus

Cloidts Haus Cloidts Haus ist ein altes Adelsgut (etwa aus dem 16. Jahrhundert) mit ca. 1,20 m dickem Mauerwerk. Neben dem Hof steht ein Heiligenhäuschen.
Kreuz bei Cloidts Haus Über der Eingangstür befindet sich ein Wappen, in dessen rechter Hälfte ein Einhorn und in der linken Hälfte zwei Schwingen zu sehen sind.

Leider ist den heutigen Bewohnern (Fam. Heinemann-Schrage) wenig über die Details des Adelsgutes bekannt.

zurück