Dorfgemeinschaften > Höringhausen

Höringhausen, südl. Teil Höringhausen liegt an der L740 zwischen Remblinghausen und Westernbödefeld. Hier gibt es 13 Häuser, insgesamt hat der Ort 43 Einwohner. Das älteste Gebäude ist der Hof der Familie Hoffmann, er wurde 1860 erbaut.
Höringhauser Heiligenhäuschen






Heiligenhäuschen: Am Straßenrand steht dieses Heiligenhäuschen. Der Geschichte nach soll es ursprünglich "unterm Schlammberg" gestanden haben, ein Unbekannter hat es dort ab- und an seinem jetzigen Standort wieder aufgebaut.


zurück